Weltmusiktreffen 2014

oppn Hoff

Nach dem schönen Erfolg des ersten „oppn Hoff“ steht nun auch fest, wann es das nächste Mal heißt: „oppn Hoff; Weltmusik auf dem Museumshof“:

Samstag, 17. Mai 2014, 17.00 Uhr (17 Uhr!!!)
Museumshof Ernst Koch, Silstedt


Was?

Handgemachte Musik aus aller Welt steht im Mittelpunkt, ob Irish Folk oder orientalischer Tanz, gesungen und gespielt von Musikern aller Altersgruppen von hier und von fern, wenn am Sonnabend vor dem Internationalen Museumstag nichtprofessionelle Gruppen der Weltmusikszene ein unterhaltsames und vielfarbiges Musikprogramm gestalten. Der Museumshof sorgt für Imbiss, Getränke und ein rundherum gemütliches Ambiente.

Sonnabend, 17. Mai 2014
Beginn: 17 Uhr, Eintritt: 5,-/2,50 (Schüler, Studenten, Sozialpassinhaber), Kinder bis 6 Jahren frei
Ende: gegen ?? Uhr

Wer?

Die Playlist bestreiten – wie schon 2013 – Hobby-, Freizeit- und Liebhabermusiker in kleinen und großen Besetzungen, wer dabei ist, findet sich unter dem Menü „Weltmusiktreffen 2014“ – hier in Kurzfassung:

  • Johanniskraut: Schon 2013 mit bei oppn Hoff, dieses Jahr 100% neues Programm
  • 100einz: Ganz neu dabei, man kann fast sagen, hat sich eigens für oppn Hoff 2014 „gegründet“, weil 2013 so eine gute Stimmung war…
  • Magnomsire: Liedermacher aus Bad Harzburg
  • Wolf-Dieter Skibba: wunderbare, eigene und fremde nachdenkliche Texte, sanfte – aufrüttelnde Stimmme
  • Granny’s Joy und Vacher Musikanten: Die einen mit Schlagern der 30er bis 50er und die anderen mit Musik aus der Welt und – Franken! oppn Hoff wird international!!!
  • iocus vivendi: Musikalisches aus aller Welt
  • ButchMc: Liedermacher. Poetry, Sprechgesang aus Bad Harzburg
  • ClauTrio: Claudia, Claus und Klaus – mit frech-nachdenklich-ehrlichen Texten und Liedern

Wo?

Museumshof Silstedt

Größere Kartenansicht